Unterstützung statt Mehraufwand

Wir beraten Sie gerne in folgenden Bereichen



Ladungssicherung

  • Transportsicherung hat Priorität, um Personenschäden und finanzielle Verluste zu verhindern 
  • Transportunternehmer und Verlader müssen sich mit dem Beladen, Zurrkraftberechnung und Fahrphysik auskennen


Vermittlung von folgenden Schulungsinhalten, anhand von Anschauungsgegenständen:

  • Rechtsgrundlagen und Anforderungen (u. a. Richtlinie VDE 2700)

  • Ausrüstung

  • Grundlagen

  • Be- und Entladen von Fahrzeugen

  • Ladungssicherung

  • Lastaufnahmemittel

  • Besprechung von Praxisbeispielen, kommunalen Beispielen




Anrufen
Email